Die Molkereigenossenschaft Kelheim-Abensberg

Die Molkereigenossenschaft Kelheim-Abensberg eG (kurz „Kela“) war an der Straubinger Straße gelegen. Um 1970 wurde das östliche Nebengebäude errichtet. Bis zum Ende des Molkereibetriebs war Herman Kochendörfer Geschäftsführer der Genossenschaft.

2001 schließlich folgte der Abriss der gesamten Einrichtung. Heute findet man auf dem Gelände einen Supermarkt samt Parkflächen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.