Die Ulrichstraße

Die Ulrichstraße durchzieht die Abensberger Altstadt von Westen nach Osten. Sie beginnt beim mittlerweile abgerissenen Aunkofener Tor und zieht sich bis hin zum Regensburger Tor.

Bevor die Ulrichstraße ihren heutigen Namen bekam, hieß sie „Bräuergasse“ was auf die zahlreichen dort ansässigen Brauereien zurückzuführen ist wie beispielsweise den Ottenbräu ↗, Bischofshof, Weltmayrbräu oder den Aumerbräu.

Zwischen 2009 und 2011 wurde die Ulrichstraße im Rahmen der Altstadtsanierung abschnittsweise umgebaut. Hierbei wurden die Fußwege barrierefrei gestaltet sowie Wasserleitungen, Kanal und die Straßenbeluchtung erneuert.

Ein Gedanke zu „Die Ulrichstraße

  1. Pingback: Uhrmacher Brandl - Abensberger Impressionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.