Schlagwort-Archive: Brand

Der Kuchlbauer-Brand

Fassadenreste und provisorische Schenkhalle

Der Kuchlbauer-Brand der Gaststätte Kuchlbauer ↗ am 13. Juli 1904 war die bisher größte Feuerkatastrophe der Stadt Abensberg. Nur knapp entgingen die benachbarten Gebäude und das Rathaus dem gleichen Schicksal. Nach Abriss der Flammenreste wurde das Gebäude im Stil der Neurenaissance vom Regensburger Architekten Joseph Koch wiederaufgebaut. Wie es damals üblich war leisteten freiwillige Spanndienste aus […]

Weiterlesen »

Das Elektrizitätswerk

Elektrizitätswerk Schaltschrank

Um 1900 erwarb die Stadt Abensberg die ehemalige Mühle neben der Roßschwemme um es zu einem Städtischen Elektrizitätswerk umzubauen. Das bereits bestehende Elektrizitätswerk in Rappersdorf wurde ausgebaut. 1937 kam es zu einem Brand der Teile des Werks zerstörte. Weitere interessante Informationen weiß das Portal Hallertau.info ↗ zu berichten.

Weiterlesen »