Karmelitenkloster Abensberg

Die Klosterkirche „Unsere Liebe Frau vom Berge Karmel“ gehörte zum ehemaligen Karmelitenkloster in Abensberg. Es wurde 1389 von Graf Johannes II. von Abensberg den Karmelitenbrüdern gestiftet.

Später, ab 1817,  war das Kloster die Heimat des Abensberger Krankenhauses, welches 1954 geschlossen wurde.

Heute wird ein Teil des Klosters, genannt „Aventinum“, durch die Stadt für Veranstaltungen genutzt und beherbergt unter anderem auch die Volkshochschule.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.